Hotel La Polar ** - Avda. Juan Carlos I 20, Gijón - Telf: 984 296 403 - info@lapolarhotel.com

Síguenos:
  • es
  • en
  • fr
  • de

Pilger

Gijón öffnet den Pilgern ihre Stadttore. Die Pilgerroute des berühmten Jakobswegs führt durch diese asturische Stadt und speziell an unserem Hotel vorbei, Grund genug dafür, dass wir aufmerksam die Ankunft der Reisenden im Blick haben, die diesen Weg auf sich nehmen.  Dass der Jakobsweg neben dem Hotel La Polar verläuft, ermöglicht es Ihnen, sich gemütlich zu besonderen Preisen zu erholen, aber nur, wenn Sie den Pilgerausweis vorzeigen.

Mit Ausnahme von Juli, August und der Karwoche gelten die Preise während der restlichen Monate des Jahres.

Wenn Sie Ihre Erfahrung, die sie auf der berühmten Nordroute sammeln, ergänzen wollen und ihren Besuch in Gijón in Erinnerung behalten möchten, ermöglicht es Ihnen diese Route, eine Vielzahl an gastronomischen, kulturellen, Freizeit- und Unterhaltungsangeboten dieser Stadt zu genießen.

Wir freuen uns darauf, die Gastgeber dieses Abenteuers zu sein. Bitte rufen Sie vorher an, um die Verfügbarkeit zu überprüfen: +34 984 296 403.

Peregrino

Pilgern durch Asturien, von Hotel zu Hotel

Das Hotel La Polar gehört dem Verband für Hotelgewerbe und Tourismus in Asturien (OTEA) an, der Teil der Hotelgruppe ist, die Pilgern exklusive Dienstleistungen anbieten.

Wir erweitern unsere Aufmerksamkeit auf Pilger, die über die berühmte Nordroute nach Gijón gelangen und denen spezielle Dienstleistungen zur Verfügung stehen, wie z.B. Express-Wäsche, ein Ort, um die Fahrräder abzustellen, sowie ein kräftiges und nahrhaftes Frühstück, das ihre Energie auffüllt, um den Jakobsweg fortzusetzen.

Wir bieten Ihnen eine breite Palette an einzigartigen Dienstleistungen an:

  • Wi-Fi.
  • Massage/Physiotherapie.
  • Vorbereitung eines Picknickkorbs.
  • Eine an die Pilger angepasste Arbeitszeit. Frühstück und Mittagessen.
  • Express-Wäsche.
  • Transfer und Gepäckaufbewahrung.
  • Isotonische Getränke und Energieriegel als Willkommensgeschenke.
  • Abstellplatz für Fahrräder. Verfügbarkeit von Ersatzteilen.
  • Hilfe für und Aufsammeln von Pilgern, die die Etappe nicht beenden können.
  • Wetterinformationen.
  • Transfer zum Flughafen.
  • Lokale Informationen zum Jakobsweg.

Die Nordroute des Jakobswegs (Camino del Norte)

Diese bekannte Route ist der Weg, den die europäischen Könige des Mittelalters auswählten, um nach Santiago zu gelangen.

Auf dieser berühmten Überquerung treffen Sie auf Kirchen im Stil der Vorromantik, geschützte Landschaften, und erhaschen Blicke in Richtung der Sierra del Sueva und der Sierra del Cuera, ebenso wie das partielle Naturreservat Barayo und den Fluss Eo. Darüber hinaus ist es die einzige Möglichkeit, die Geysire bei Llanes zu beobachten und zu belauschen, dem einzigen Ort der Halbinsel, wo diese vorzufinden sind.

Der Camino Cantábrica, der sich in Asturien in den Camino Primitivo (ursprünglicher Jakobsweg) und den Camino de la Costa (Küstenweg) teilt, geht von Irún nach Santiago. Dessen Ausgangspunkt wird durch einen gelben Pfeil angezeigt, auf der Brücke von Santiago (Puente de Santiago), in Hendaya an der Grenze zu Frankreich.

Wenn Sie in Gijón ankommen, nachdem Sie diesen berühmten Weg genommen haben, können Sie die Kapelle unser heiligen Jungfrau von Remedios und den Revillagigedo-Palast besichtigen. Wenn Sie den Jakobsweg fortsetzen, stoßen Sie außerdem auf: Schlösser, Ruinen, Kapellen, Paläste, Türme und weitere natürliche, kulturelle, historische und landschaftliche Stätten.

 

Camino de Santiago

Etappen des Jakobswegs in Asturien

Es ist eine Route von 800 Kilometern, aufgeteilt in 34 Etappen. Zu Asturien gehören folgende:

  • Etappe: Unquera -Llanes
  • Etappe: Llanes – San Estebán de Leces
  • Etappe: San Estebán de Leces -Sebrayo
  • Etappe: Sebrayo – Gijón, Verbindung bis Oviedo und Camino Primitivo
  • Etappe: Gijón – Avilés
  • Etappe: Avilés – Soto de Luiña
  • Etappe: Soto de Luiña – Cadavedo
  • Etappe: Cadavedo – Luarca
  • Etappe: Luarca – La Caridad
  • Etappe: La Caridad – Ribadeo

Quelle: http://www.ehotelesasturias.com/es/peregrinos-en-asturias

 

Buchen Sie einen Aufenthalt