Hotel La Polar ** - Avda. Juan Carlos I 20, Gijón - Telf: 984 296 403 - info@lapolarhotel.com

Síguenos:
  • es
  • en
  • fr
  • de

Kulturtourismus

Verpassen Sie nicht die Kultur, die Sie in Gijón an ihren monumentalen Stätten und Museen vorfinden können, welche die Geschichte in der Gegenwart lebendig machen. Unter den verschiedenen kulturellen Attraktionen bietet Ihnen Gijón:

  • Laboral Ciudad de la Cultura: Dieses einzigartige Gebäude, Kulisse für Kunst, Bildung und Kultur, ist ein Denkmal, dass Sie unbedingt während Ihres Aufenthalts in Gijón besuchen müssen. Seine Fassade ist eine Mischung aus künstlerischem und architektonischem Stil. La Laboral ist ein Ort, um ein vielfältiges Angebot an Kultur, Kunst, Theater und Ausstellungen zusammen mit geführten Touren zu genießen, um jeden Winkel dieses majestätischen Gebäudes zu erkunden. Weitere Informationen: www.laboralciudaddelacultura.com.
  • Laboral Centro de Arte y Creación Industrial: Ein Ort, an dem Sie die Kunst, Wissenschaft, Technologie und kreative Zweige genießen können. Ein Ort für alle Zielgruppen für Bildungsaktivitäten und künstlerische Ausdrucksformen. Weitere Informationen: www.laboralcentrodearte.org.
  • Termas Romanas de Campo Valdés: Ein Besuch dieser Fundstätte ermöglicht Ihnen einen Einblick in die Typologie, Funktionen und Tätigkeiten in den Ruinen einiger öffentlicher Bäder aus der römischen Zeit. Der Rundgang um die Fundstätte zeigt Ihnen die Entwicklung des römischen Gijóns, der Stadtmauer und der Thermen. Weitere Informationen: www.museos.gijon.es/campo-valdes.
  • Parque Arqueológico-Natural de la Campa Torres: Ein Park, in dem Sie Zeuge der Kultur und Unterhaltung sind. In diesem kulturellen Erbe nimmt die Archäologie eine wichtige Rolle ein und lehrt die asturische Vorgeschichte und den Wandel von der vorrömischen zur römischen Zeit. Weitere Informationen: www.museos.gijon.es/campa-torres.
  • Villa Romana de Veranes: Diese archäologische Stätte ist eine Reise durch die Zeit über die Ruinen dieses bedeutenden Herrenhauses. Weitere Informationen: www.museos.gijon.es/veranes.
  • Museo del Pueblo de Asturias: Da Sie in Gijón sind, warum dabei nicht die Kultur des asturischen Volkes kennenlernen? Dieser traditionelle Ort ist ein offener Raum, der austurische ethnografische Kultur durch Fotografien, Dokumente, Urkunden und Zeugnisse mündlicher Traditionen aufzeigt. Der Rundgang ist eine Reise in die Vergangenheit voller Tradition und Kultur. Weitere Informationen: www.museos.gijon.es/pueblo-asturias.
  • Museo de la Gaita: Ihr Gehörsinn kann sich am zarten und stimmigen Klang des Dudelsacks erfreuen, einem wichtigen Instrument des musikalischen Erbes von Asturien. Fühlen Sie sich frei, die Sammlung dieses Museums zu genießen, das Teil des Museo del Pueblo de Asturias ist und wo Sie das komplette traditionelle Erbe dieses wohlklingenden Instrumentes treffen. Weitere Informationen: www.museos.gijon.es/museo-gaita.
  • Museo del Ferrocarril de Asturias: Während des Rundgangs haben Sie die Möglichkeit, die Geschichte der Eisenbahn von Asturien kennenzulernen. Dieses Museum zu besuchen bedeutet in die lokale, regionale, mechanische, wirtschaftliche und soziale Entwicklung einzutauchen, die die Eisenbahngeschichte mit sich brachte und derer Gijón Zeugin wurde. Weitere Informationen: www.museos.gijon.es/museo-ferrocarril.

Kunstmuseen

  • Museo Casa Natal de Jovellanos (Geburtshaus von Jovellanos): Dieses Museum liegt in Cimadevilla und ist eines der ältesten Gebäude, das das Mittelalter von Gijón widerspiegelt. Es lohnt sich das Geburtshaus des berühmten Gaspar Melchor de Jovellanos, eines bekannten Schriftstellers, Juristen und Illustrators, zu besuchen und sein Leben mithilfe von ausgestellten Werken in einem der Säle des Gebäudes kennenzulernen. Derselbe Ort ermöglicht eine Annäherung mit der asturischen Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts. Weitere Informationen: www.museos.gijon.es/jovellanos.
  • Museo Nicanor Piñole: Die Räume dieses monografischen Museums zeigen das Leben durch das soziale, historische und kulturelle Umfeld des Malers aus Gijón. Sie treffen auf Skulpturen, Ausstellungskataloge, Materialien und weitere seiner viertausend Werke. Weitere Informationen: www.museos.gijon.es/nicanor-piñole.
  • Fundación Museo Evaristo Valle: Ein weiteres Museum, dass Sie tiefer in das künstlerische Erbe Gijóns eintauchen lässt. Dieser Ort legt seinen Fokus auf das Werk von Evaristo Valle. Es ist eine Probe der Sammlung von Zeichnungen, Porträts und Manuskripten des literarischen Werks dieses Künstlers. Weitere Informationen: www.evaristovalle.com.
  • Fundación Barjola: Diese künstlerische Ausstellung drückt die Epoche des Barocks in Gijón aus. Es ist ein Ort, der auch die künstlerische Kultur Gijóns widerspiegelt. Das Museum, das den Raum des Palastes und der Kapelle der Jove-Huergo einnimmt, zeigt das Werk des Malers Juan Borja und umfasst Dauer- sowie Sonderausstellungen. Weitere Informationen: www.museobarjola.es.

 

Buchen Sie einen Aufenthalt